Sommerakademie für Alte Musik Vorau 2020

1.September - 6.September 2020 im Stift Vorau (Österreich)

Dozent_innen

Gesang: Emma Kirkby

Blockflöte: Andreas Böhlen

Historische Oboeninstrumente: Amy Power

Historische Violininstrumente: Susanne Scholz

Historisches Fagottinstrumente: Klaus Hubmann

Violone: Dane Roberts

Historische Lauteninstrumente: David Bergmüller

Generalbass am Cembalo und Korrepetition: Alexander Gergelyfi

Historischer Tanz: Annabelle Blanc

Feldenkrais: Naomi Rogel

Kursinhalte

  • Solo- und Ensemblemusik des 16.-18.Jahrhunderts
  • Kursübergreifendes Quellenstudium mit Praxisbezug
  • Kammermusik
  • historischer Tanz
  • Consortspiel
  • jede/-r Teilnehmer/-in wählt einen Dozent/-in für Einzelunterricht, maximal neun Teilnehmer/-innen pro Kurs

Die Sommerakademie richtet sich an Musikerinnen und Musiker mit fortgeschrittenem bis professionellem Niveau.

Für Einzelunterricht bei Emma Kirkby müssen BewerberInnen vor der Anmeldung eine Tonaufnahme an sommerakademie-altemusik@kug.ac.at einsenden.

Wegen des hohen Zuspruchs im letzten Jahr wird die Teilnehmerzahl für den Kurs 2020 pro Instrument auf 8 Teilnehmer begrenzt.

Voraussichtlicher Ablauf

Dienstag 1.9.

14:30 Kursbeginn für Teilehmer/-innen mit Führung durch das Stift Vorau, anschließend Erstbesprechung

17:00-18:30 Unterricht 

19:00 Abendessen

20:30 Barocktanz für alle

 

Mittwoch 2.9. – Samstag 5.9.

9.00-10.40 Barocktanz für alle

11.00-13.15  und 14.30-16.00 Einzelunterricht

16.30-18.30 Kammermusik oder Barocktanz Kleingruppe (eventuell Einzelunterricht für manche Klassen)

19.00 Abendessen

20.30 Vorträge und Konzerte

 

Sonntag 6.9.

Probe und Abschlusskonzert

Kursende 13:00

Kursgebühren: € 350, € 300 (Studierende und Schüler/-innen), € 250 (Studierende der Kunstuniversität Graz)

Die Unterkunft und Verpflegung ist separat zu bezahlen.

Kursbeginn: 1.September 2020, 14.30 Uhr

Kursende: 6.September 2020 nach dem Abschlusskonzert (ca.13 Uhr)

Ort: 8250 Vorau, Austria

Anmeldung über unten stehendes Formular

Teilnehmer_innen, die Einzelunterricht auf zwei Instrumenten möchten, zahlen zusätzliche 50% des Kursbeitrages.

für weitere Informationen Mail an sommerakademie-altemusik(at)kug.ac.at